>

Bilderserie: Tasmanien – ein Naturparadies am anderen Ende der Welt


Eine Nacht unter Sternen
South Cape Rivulet (South Coast Track), Cockle Creek

Stiller See
Lake Rosebery, Tullah
Gilbert & George I
Mona, Hobart
Weihnachtsessen
Lake Pedder
Mystisch
Bay of Fires
Ein Tag geht zu Ende
Trial Harbour
Mohnfeld
nahe Bracknell
Kunst!?
Mona, Hobart
Brandung
South Coast Track, Cockle Creek
Brennender Himmel
Narawntapu Nationalpark
Milky Way
Lake Rosebery, Tullah
Tunnel
Mona, Hobart
Aussicht
Mount Murchison
Alte Bücher
Mona, Hobart
Die Wiege Tasmaniens I
Cradle Mountain
Fels
Maria Island
Bunte Klippen
Painted Cliffs, Maria Island
Mohn
nahe Bracknell
Eine Stunde im Dunkeln
Lake Rosebery, Tullah
Durch die Wolken
Cradle Mountain - Lake Saint Clair Nationalpark
Gilbert & George II
Mona, Hobart
Über den Wolken
Mount Wellington, Hobart
Die Wiege Tasmaniens II
Cradle Mountain
Leuchtturm
Eddystone Point, Mount William Nationalpark
Dunkle Wolken
Cradle Mountain - Lake Saint Clair Nationalpark
Kilometer um Kilometer
Freycinet Nationalpark
Room of Numbers
Mona, Hobart
Satter Regenwald
Leven Canyon

Kommentare:

  1. Wow, super schöne Bilder! Da will man direkt wieder zurück.
    Tasmanien haben wir uns bei unserer Australien-Reise leider nicht angeschaut. War uns noch etwas zu kalt als wir da waren. -Zumindest für australische Verhältnisse ;-)
    Aber so haben wir wenigstens ein Grund nochmal wiederzukommen und neue Abenteuer zu erleben.
    Genießt die Zeit weiterhin dort unten!
    Alles liebe für die Zukunft wünschen
    Helena und Tobias - ebenfalls ein Aussteiger Pärchen :-)
    www.AroundWorl.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr beiden,
      genauso sehen wir das auch. Da wir es leider nicht an die Ostküste Australiens geschafft haben, müssen wir eben leider irgendwann wieder zurück :-).
      Tasmanien können wir auf jeden Fall nur empfehlen. Es läuft sogar fast unserem absoluten Liebling Western Australia den Rang ab.
      Ganz liebe Grüße,
      Nicki und Stefan

      Löschen