>

Foto der Woche: Dunkle Wolken



Tasmanien, Australien
Lake Rodway, Cradle Mountain - Lake St. Clair Nationalpark
11.02.2016


Der Cradle Mountain - Lake St Clair Nationalpark ist wieder geöffnet! Der Parks & Wildlife Service Tasmania hätte uns kaum glücklicher machen können. Kaum war die Nachricht verkündet, schnappten wir unsere Rucksäcke, zogen die Wanderschuhe an und machten uns auf zum nördlichen Ende des Nationalparks. Von hier aus wanderten wir drei Tage durch das tasmanische Hochland. Es ging vorbei an zahlreichen Bergseen, Wasserfällen, Schluchten und Gebirgsketten. Von mehreren Bergen bot sich uns eine unglaubliche Aussicht. Natürlich erklommen wir auch den bekanntesten aller Berge, den Cradle Mountain. Zum Sonnenaufgang kletterten wir über riesige Felsen bis wir schließlich auf 1545 m standen und uns der Wind um die Ohren pfiff. Wahnsinn. Wir können es kaum erwarten, in wenigen Tagen den südlichen Teil um den bekannten Lake St. Clair zu erkunden.
Nur eines bleibt uns im Moment noch verwehrt: der Nationalpark Walls of Jerusalem ist nach wie vor geschlossen. In vier Tagen erfolgt eine erneute Bewertung der Lage. Wir haben also durchaus noch Hoffnung. Daumen drücken!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen